Traumaheilung

Trauma ist Bestandteil des Lebens. Wir alle haben traumatische Erfahrungen gemacht. Die Frage ist, ob und wie schnell wir sie bewältigen können.

Ein Trauma entsteht, wenn in den normalen Fluss unseres Lebens ein aussergewöhnliches Ereignis tritt, welches das Nervensystem nicht ohne weiteres verkraften kann. Unsere Lebensenergie kann mit einem Fluss verglichen werden und das traumatische Ereignis mit der Zerstörung des Flussufers. Das Trauma hat eine Sogwirkung wie ein Wirbel, der die Uferverbauung einbrechen lässt und immer mehr Festland in seine Fluten reisst.

Oft werden bei traumatischen Erfahrungen Lebenskräfte blockiert und eingefroren.